Benjamin Ulbrich

Benjamin Ulbrich, geb. 1981 in Innsbruck

Schauspieler, Sänger, Sprecher und Autor

 

KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG:

2005 DIPLOM und Bühnenreife bei Helma Gautier

2001-2005 SCHAUSPIELAUSBILDUNG am Konservatorium Wien

1998-2000 GESANGSAUSBILDUNG am Konservatorium Innsbruck

 

ZUSÄTZLICHE AUSBILDUNGEN:

2009–2014 MASTER STUDIUM Kulturmanagement, IKM / MDW Wien

2008 STIMM- UND AUFTRITTSTRAINING bei Voice Coach Thomas Lackner

2006 UNTERRICHT Stimme, Sprechen und Gesang bei KS Brigitte Fassbaender

 

BERUFSERFAHRUNG:

2002–2017 ROLLEN für Film, Fernsehen und Werbung

2005–2008 ENSEMBLEMITGLIED am Tiroler Landestheater (TLT)

2008-2016 GASTSCHAUSPIELER an diversen deutschen und österreichischen Bühnen:

Stadttheater Fürth, Theater Regensburg und bayerische Theatertage Regensburg, Theater in Kempten, Staatstheater© IBK, Stadttheater Bruneck, Stadttheater Mödling, Scala Wien, Wiener Festwochen, Ferdinandeum, Audioversum, Swarovski Kristallwelten, Bäckerei Innsbruck u.a.

 

2005–2016 SPRECHER Synchron, Werbung, Literatur

2008–2016 TÄTIGKEITEN als Produzent und Autor

 

2009-2016 UNTERRICHTSTÄTIGKEITEN

2012–2015 OBMANN bei Project Culture Institute (PCI) – Institut für kulturelle Schnittstellenarbeit

seit 2015 OBMANN bei CULTURE IN – Kulturmanagement und Vermittlung 2

 

THEATERROLLEN (Auswahl):

 

2018 BEATHOVEN (Beathoven meets Mr. Volt – Adaption, Reg. Thomas Lackner u. Benjamin U.) Audioversum Science Center / CULTURE IN

 

2018 REMBRANDT (Die nackte Wahrheit über Rembrandt und Rubens, Benjamin U., Reg. Thomas Lackner u. Benjamin U.) Ferdinandeum / CULTURE IN

 

2017 ALBRECHT DÜRER (Dürer und Da Vinci wissen wie der Hase läuft, Benjamin U., Reg. Thomas Lackner u. Benjamin U.) Ferdinandeum / CULTURE IN

 

2017 AMALGAN (Der Herr der Zwiebelringe, B. Max) Scala Wien

 

2016 FREUND DES AHNEN (Riesengeschichten – Schauspiel und Gesang, Christian Seiler, Reg. Benjamin Ulbrich) Swarovski Kristallwelten / CULTURE IN

 

2016 GENERAL (Nacht.Stücke. / Die Seltsamen Leiden des E.T.A. Hoffmann.) Bunker Mödling

 

2016 LUCIUS AELIUS SEIANUS (Cena Claudiana, Bruno Max, Reg. Bruno Max) Scala Wien

 

2014-2015 ORSINO (Was ihr wollt, W. Shakespeare, Reg. Oliver Karbus) Theater in Kempten

2014–2015 BEATHOVEN (Beathoven meets Mr. Volt – Schauspiel und Gesang, Autor und Regie: Benjamin Ulbrich) Audioversum / PCI

 

2014-2015 VINCENT VAN GOGH (Vincent und Paul im Jetzt – Schauspiel und Gesang, von und mit Benjamin Ulbrich und Thomas Lackner) TLM / PCI

 

2013-2014 OLIVER (Wie es euch gefällt, W. Shakespeare, Reg. Bruno Max) Scala Wien

 

2013 OSKAR (Dolomitenstadt Lienz – Schauspiel und Gesang, Franz Xaver Kroetz, Reg. Katharina Welser) To act

 

2013 PEER GYNT (Peer du lügst, Henrik Ibsen, Reg. Bruno Max) Theater im Bunker

 

2012 TYBALT (Romeo u. Julia, Shakespeare, Reg.: Oliver Karbus) Tiroler Landestheater

 

2011 KASIMIR (Kasimir und Karoline, Horvath, Reg.: Oliver Karbus) Theater i. Kempten / Stadttheater Bruneck

 

2011 BOLLWERK (Der Hofmeister, Brecht, Reg.: Ingrid Gündisch) Stadttheater Fürth

 

2010 JIM (Die Glasmenagerie, Williams, Reg.: Ernst Gossner) Staatstheater©

 

2010 ACHIOR (Judith, Hebbel, Reg.: Oliver Karbus) Stadttheater Fürth, Bayer. Theatertage

 

2010 JULIUS KLEEMEISTER (Burggass’n, Reg.: Chris Kohler) Silbersommer Schwaz

 

2009 DAVID (Nacht, Mutter des Tages, Lars Noren, Reg.: Oliver Karbus) Tiroler Landestheater

 

2009 VINCENT VAN GOGH (Vincent und Paul, Autor u. Reg.: Oliver Karbus) Tiroler Landesmuseum

 

2008 HEINRICH HEINE (Sisi und Heine – Schauspiel und Gesang, Oliver Karbus, Reg.: Oliver Karbus) Sommerspiele Bad Ischl

 

ARISTOKRAT (Dantons Tod, G. Büchner, R: Michael Gampe) TLT

 

FLORIZEL (Wintermärchen, W. Shakespeare, Reg.: Oliver Karbus) TLT

 

EZEKIEL CHEEVER (Hexenjagd, Arthur Miller, Reg.: Klaus Rohrmoser) TLT

 

EGMONT CLAUSEN (Vor Sonnenuntergang, G. Hauptmann, Reg.: KS Brigitte Fassbaender) TLT

 

KAI (Die Schneekönigin –Schauspiel und Gesang, Hans Christian Andersen, Reg.: Judith Keller) TLT

 

MALCOLM (Macbeth, W. Shakespeare, Reg.: K. Rohrmoser) TLT

 

HERR VON SCHEITERMANN (Frühere Verhältnisse – Posse, J. Nestroy, R: Ksch. Trude Ackermann)

 

Le petit Theater Wien, Festwochen 6. und 16. Bezirk und verschiedene Gastauftritte

 

MORDECHAI (Anatevka – Musical, Jerry Bock) Blaues Theater

 

 

 

FILM, FERNSEHEN UND WERBUNG (Auswahl):

 

2017 MARTIN (Telebanking Pro / Erste Bank, Reg: Apesframed) Das Rund

 

2012 ALLE MÄNNERROLLEN (Deutschlehrfilme, Reg: Francis Rafal) ÖIF / Rafal Media

 

2011 OP ARZT (Der Bergdoktor, Reg: Esther Wenger) ndf (ZDF)

 

2010 MARKUS POINTNER (Soko Kitz, Reg: Gerald Liegel) beo (ORF, ZDF)

 

2010 DER BESTATTER (Kottan ermittelt – Rien ne va plus, Reg: Peter Patzak) Satel Film (Kino)

 

2010 JOURNALIST (Die Bergwacht, Regie: Dirk Pientka) ndf (ZDF)

 

2009 JENS BREUER (Traum meines Lebens, Reg: Georg Schiemann) Couchkino

 

2008 THOMAS BERND (Gletscherblut, Reg: Thomas Kronthaler) d.i.e. (ZDF, ARTE)

 

2008 FORENSIKER (Soko Kitz, Reg: Florian Richter) beo (ORF, ZDF)

 

2007 LEONCE (Leonce und Lena, Reg: Michael Pink) Schauspielervideos

 

2007 PHILIP (Freier Wille – Wahre Triebe, Reg: Michael Pink) Schauspielervideos