Monika Pallua

Ausbildung

1993 – 94 Scuola d‘arte drammatica Kuniaki Ida, Mailand

1994 – 98 Konservatorium der Stadt Wien, Musik und Kunst, Privatuniversität, MUK

 

Engagements

2000-2018 Wien und anderswo – Eine Auswahl

 

Theater im Container, Telfs

Gespräch wegen der Kürbisse- J.Nolte, Regie: Leila Müller

Rolle: Elisabeth Mishima

 

Theater Pur Marchegg

Macbeth – W.Shakespeare, Regie: Anselm Lippgens

Rolle: erste Hexe und Lady Macduff

 

Landestheater Coburg

Frau Müller muss weg – L. Hübner, Regie: Leila Müller

Rolle : Katja

 

Theaterinitiative Burgenland

Kein Funken Land- R.Stumpf,M.Höld,K.Tiwald, Regie:Angelika Messner

Rollen: Maria, Die Fremde, Anna

 

AK Linz , Theater Forum Schwechat

Büro Brutal – I.Stangl, Regie: I.Stangl

Rolle: Manuela Sagmeister

 

Theater Drachengasse Wien

Zu Hause – I. Lausund, Regie: Christine Wipplinger

Rolle: Verschiedene

 

Theater factory Kiel

Zu Gast bei Don Juan – G. Schelle, Regie: C.C. Weinberger

Rolle: Donna Anna, Charlotte

 

Neue Bühne Villach

Bandscheibenvorfall – I. Lausund, Regie: Christine Wipplinger

Rolle: Kristensen

 

Theaternyx Linz

Love me gender – B. Waschnig, Regie: Brigitta Waschnig

Rolle: Verschiedene

 

Kosmos Theater Wien

Wie man wird was man ist – Lina Loos, Regie: Beate Göbel

Rolle: Ali

Penthesilea – H. Kleist, Regie: Evelyn Fuchs

Rolle: Penthesilea

 

Thalhof Reichenau

Casanovas Heimfahrt – A.Schnitzler, Regie: Helga David

Rolle: Marcolina

 

Am Ziel – T. Bernhard, Regie: Helga David

Rolle: Tochter

 

Grosse Szene – A. Schnitzler, Regie: Helga David

Rolle: Sophie

 

Theater Scala/ Stadttheater Mödling

Richards Korkbein – B. Behan, Regie: Bruno Max

Rolle: Rose of Lima

 

Mass für Mass – W. Shakespeare, Regie: Bruno Max

Rolle: Isabella

 

Amphitryon – H.v.Kleist, Regie: Oliver Karbus

Rolle: Alkmene

 

Das Leben ein Traum – Calderon de la Barca, Regie: Bruno Max

Rolle: Rosaura

 

Bremer Freiheit – R.W.Fassbinder, Regie: Bruno Max

Rolle: Geesche Gottfried

 

Projekt letztes Abendmahl nach Dan Rosen, Regie: Marcus Ganser

Rolle: Chris

 

Antigone – Sophokles/B.Brecht, Regie: Anselm Lipgens

Rolle: Antigone

 

Der Fall Furtwängler – R.Harwood, Regie: Rüdiger Hentzschel

Rolle: Tamara Sachs

 

Theater Gruppe 80 Wien

Die schmutzigen Hände – J.P.Satre, Regie:Klaus Fischer

Rolle: Jessica

 

Geschlossene Gesellschaft – J.P.Sartre, Regie: Klaus Fischer

Rolle: Estelle

 

Theater m.b.H. Wien

Die Pavillons – Milena Markovic, Regie: Zijah Sokolovic

Rolle: Mala

 

Tears of Joy – G.Ernst, Regie: Guido Huonder

Rolle: Kassandra

 

Ensemble Theater Wien

Gestochen scharfe Polaroids – M.Ravenhill, Regie: Hans-Peter Kellner

Rolle: Nadia

 

Keine Zeit fürs Paradies – W. Pevny, Regie: Dieter Haspel

Rolle: Tuzzi

 

1998 – 2000 Stadttheater Bremerhaven – Eine Auswahl

 

Peer Gynt – H. Ibsen , Regie: Wolfgang Hofmann

Rolle: Solveig

 

Disco Pigs – E. Walsh, Regie: Dirk Schulz

Rolle:Runt

 

Die Beleidigten – U. Hub, Regie: Wolfgang Hofmann

Rolle: Marion

 

Nathan der Weise – G. E. Lessing, Regie: Anna Maria Krassnigg

Rolle: Recha

 

 

 

Film /TV:

2017 Manaslu- Berg der Seelen Regie : Gerald Salmina

 

2014 Altes Geld, Regie: David Schalko,

 

2012 Das magische Dreieck,

 

Der Trank des Samurai Regie:Irfan Rehman,

 

2011 Der Millionenhund ,

 

Die Hexenfüllfeder, Regie:Michael Sokolar,

 

Das Theater der Geister, Regie: Irfan Rehmann

 

2010 Das Pferd der Prinzessin, Regie : Axel Hoffmann,

 

2009 Da wo wir zuhause sind , Regie : Gloria Behrens